Veneers

Keramikverblendung für schöne Zähne


Bei unschönen Zahnlücken, schiefen Zähnen, Flecken, sichtbaren Füllungen oder abgebrochenen Ecken setzt die Zahnheilkunde heute auf die Verblendung mit hauchdünnen Keramikschalen – den sogenannten Veneers.

Veneers werden mittels einer dauerhaften Klebeverbindung direkt auf den Zahn aufgebracht und verdecken die ungewünschten Unregelmäßigkeiten. Durch ihre lichtdurchlässige Oberfläche schaffen Keramikschalen eine perfekte, natürliche Ästhetik. Mit Veneers verblendete Zähne sind von unbehandelten so gut wie nicht zu unterscheiden.

Eingesetzt wird die natürlich wirkende Lösung vor allem im Frontzahnbereich. Da Veneers aus Keramik hergestellt werden, sind sie auch bestens für empfindliche Menschen oder Allergiker geeignet.

Erhalt der natürlichen Zahnsubstanz

Weil für die Verblendung mit Veneers nur wenig Zahnsubstanz abgeschliffen werden muss, wird der natürliche Zahn geschont und weitgehend erhalten. Dennoch lässt sich ein perfektes ästhetisches Bild erzielen.

wir freuen uns auf

Ihre Nachricht

Medizinisches Versorgungszentrum

ZAHNORAMA GmbH

Elly-Beinhorn-Str. 9
71706 Markgröningen
Fon: 07145 – 93 66 60
Telefax: 07145 – 68 33
E-Mail: praxis@zahnorama.de

Telefonzeiten
Mo. – Do. 7 – 18.30 Uhr
Fr. 7 – 17 Uhr

Sprechzeiten
Mo. – Fr. 7 – 19 Uhr
Samstag nach Vereinabrung

Besuchen Sie uns auch auf

Ihre Zahnarztpraxis für die ganze Famile mit Patienten aus Asperg, Tamm, Bietigheim, Vaihingen Enz, Ludwigsburg, Korntal, Möglingen, Zuffenhausen, Stammheim, Leonberg, Ditzingen, Gerlingen, Kornwestheim, Hemmingen, Weissach, Mönsheim, Waiblingen, Winnenden, Remseck, Freiberg am Neckar, Schwieberdingen, Unterriexingen, Murr, Steinheim, Oberstenfeld, Großbottwar, Benningen, Erdmannshausen, Eberdingen, Heilbronn, Flein, Bietigheim-Bissingen, Sachsenheim, Besigheim, Ingersheim, Pleidelsheim, Mundelsheim, Mühlacker, Illingen, Zuffenhausen und Stuttgart